Clad-Tec Glashebegeräte

bieten in der aktuellen Version ein Vierkreissystem und erreichen trotz der kompakten Abmessungen und des geringen Eigengewichtes Tragfähigkeiten von 500 kg oder 1.000 kg.

Clad Tec 500
unser leichtes Kraftpaket für die Verlegung von Scheiben und Plattenware mit einer Tragfähigkeit bis 500 kg.

Clad-Tec 1000
das Grundgerät entspricht dem Clad-Tec 500, jedoch wird durch den Einsatz von 8 Saugplatten die Tragfähigkeit auf 1.000 kg erhöht. Werden nur 4 Saugplatten montiert, kann man das Gerät in der Baugröße minimieren, es verfügt dann aber nur über eine Tragfähigkeit von 500 kg.

Die Scheiben können mit dem Glasheber sowohl vertikal als auch horizontal aufgenommen und abgelegt werden. Die Glasscheibe kann um 360° endlos gedreht werden. Durch die netzunabhängige Batterieversion kann der Vakuumheber flexibel auf Baustellen eingesetzt werden. Ein Sicherheits-Zweikreissystem erhöht die Sicherheit beim Handling der Glasscheiben auf Baustellen.

Integriertes Batterieladegerät und Energiesparautomatik "Ecomatic". Bei Erreichen des Arbeitsvakuums wird die Vakuumpumpe automatisch abgeschaltet und vor Erreichen des Gefahrenbereichs automatisch wieder zugeschaltet. Hierdurch ist eine Energieersparnis von bis zu 90% möglich.
Die intelligente elektronische Warneinrichtung (vorgeschrieben nach EN13155) reagiert bei einem Vakuumabfall unter 60%.

 

Technische Daten:

zurück
Prospekt Glashebegeräte (pdf ca. 0,9 MB)

Kontakt

PROVAK
Hockenberg 4
56368 Katzenelnbogen

Telefon  0 64 86- 20 47 020
Telefax  0 64 86- 20 48 023

Mail      info@provak.de
Web     www.provak.de

kontaktieren Sie uns